Bangkok at night

Bangkok at night
Während unseres Aufenthaltes in Bangkok führte unser Weg auch auf den Baiyoke Tower II. Leider waren wir vom Wahnsinn getrieben und wollte uns am Buffet gütlich tun, was für thailändische Verhältnisse mit 10€ pro Person sehr teuer ist. So weit nicht schlimm, aber das Essen war kalt und schmeckte nicht sonderlich gut. Das schönste an dem Tower ist, dass es ganz oben eine Plattform gibt, welche sich dreht und im Freien liegt (natürlich mit vergitterter Aussicht, dass keiner runter fällt.) Eine wahnsinnige tolle Aussicht, gerade bei Nacht.
Kamera: Canon EOS 50D
Datum: 27.11.2009
ISO: 3200
Blende: f 2.8
Belichtung: 1/40 s
Brennweite: 25 mm

Tags: ,




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen